Perfekter Milchschaum

Franke

franke_1

Der Milchschaum lässt sich kalt oder warm in den feinsten Abstufungen herstellen – von fest bis cremig

franke_2

Herzstück für die Schaumerzeugung ist ein pulsierendes Ventil zur präzisen Dosierung der Luft.

franke_3

Der Franke FoamMaster wird in der Schweiz montiert, konfiguriert und getestet.

franke_4

Dabei wird jede Maschine den spezifischen Kundenbedürfnissen angepasst.

Capuccino, Latte Macchiato oder Kaffee mit Caramel-Aroma: Die Kaffeekulturen aus Italien und Amerika verbreiten sich über den Globus. Auf diesen Trend antwortet Franke, der weltweit führende Anbieter von professionellen vollautomatischen Kaffeemaschinen mit dem FoamMaster. Per Knopfdruck produziert die Maschine Kaffee in allen Variationen: vom dunklen Klassiker über Latte Macchiato bis hin zum aromatisierten Espresso. Auch warme und kalte Milchgetränke mit Schaum sind möglich.

Variable Milchschaumqualität
QUO entwickelte das Konzept für den Milchschäumer und unterstützte Franke bis zum Bau eines Funktionsmusters und dessen Optimierung. Die Anforderung war, auch kalte Milch schäumen zu können. Zahnradpumpen fördern und verwirbeln die Milch, erzeugen aber nur Schaum, wenn vorgängig Luft zugegeben wird und sie gegen Druck arbeiten. Dieser Gegendruck muss für unterschiedliche Schaumqualitäten genau eingestellt werden können. Eine exakte Einstellung ist auch bei der Luftzufuhr gefordert. Mit konventioneller Ventiltechnologie ist das nicht möglich. QUO nahm sich die Einspritzung in Automotoren zum Vorbild und integrierte ein pulsierendes Ventil zur präzisen Dosierung. So lässt sich Schaum in den feinsten Abstufungen von fest bis cremig herstellen. Die Parameter für die unterschiedlichen Schaumqualitäten können über die elektronische Steuerung einfach festgelegt und getränkespezifisch angepasst werden.

Multi-Beverage-System
Mit dem FoamMaster hat Franke ein Multi-Beverage-System entwickelt, das den neusten Ansprüchen gerecht wird. Die Bedienung ist dank einer Touchscreen-Benutzeroberfläche mit intuitiver Software besonders einfach und eignet sich somit für bediente Restaurants wie auch für die Selbstbedienung.

FoamMaster ist eine eingetragene Marke von Franke.

Resultate

Kalter und warmer Milchschaum
Variabel einstellbare Schaumkonsistenz
Kurze Aufschäumzeit

Leistungsumfang

Anforderungsanalyse
Thermodynamische Auslegung
Konzeptentwicklung
Funktionsmuster und Tests

Projektdauer

23 Monate

Kernteam

4 Mitarbeiter


Zurück