ANDREAS GRAF, PROJEKTLEITER, HERZLICH WILLKOMMEN

In mir steckt je rund ein Jahrzehnt Erfahrung in Kunststofftechnologie und Mikrotechnik. Angefangen habe ich meine berufliche Laufbahn mit der Berufslehre zum Kunststofftechnologen. Eine mechanische Grundausbildung, sowie fundiertes Wissen über die Verfahren Spritzguss und Extrusion bilden den Kern dieser Ausbildung.

Das bald darauf folgende Studium zum Ingenieur für Systemtechnik an der NTB in Buchs eröffnete mir den Blick auf die breite Palette an technischen Disziplinen, welchen ich sogleich als Projektleiter in der Fertigung von Spritzgussteilen für die Automobilindustrie praktisch anwenden durfte. Die Tatsache, dass dabei wirtschaftliches Denken und Qualitätsmanagement neben den technischen Herausforderungen in meiner Tätigkeit laufend an Bedeutung gewannen, bewegte mich zum nächsten Entwicklungsschritt – eine Weiterbildung zum Wirtschaftsingenieur.

Nach der abwechslungs- und lehrreichen Zeit im Bereich der Kunststoffe reizte mich der Wechsel in die Uhrenindustrie nach Schaffhausen. Die Entwicklung von Gehäuse und Bändern prägten nun meinen Alltag, wobei sich mir eine völlig neue Welt der Mikrotechnik und Oberflächenveredelung auftat. Die Verarbeitung von mitunter speziellen Materialien wie Keramiken und Karbon waren dabei eine echte Herausforderung.

Nun freue ich mich meinen breiten Erfahrungsschatz für die Innovationsprojekte der Kunden von QUO in die Waagschale zu legen und als Teil des interdisziplinären, hochmotivierten Teams einzigartige Lösungen zu erschaffen.

Leave a comment