FLEXIBLE SENSORINTEGRATION – EPYMETRICS

Entwicklung der Sensorik über mehrere Jahre

Das Start-up epyMetrics entwickelt tragbare Lösungen, um frühe Anzeichen von Hitzestress zu erkennen. Die Technologie der Sensorik ist nach mehreren Jahren der Entwicklung nun bereit, um in ein Produkt umgesetzt zu werden.

QUO konnte mit der Erfahrung im Bereich Materialauswahl und Fertigungstechniken und der nötigen Infrastruktur für schnelle Umsetzungen, ein wichtiges Bedürfnis für Start-ups abdecken und erarbeitete so in kürzester Zeit an fassbaren Konzepten für ein Wearable Device.

Testen und Erfahrungen sammeln

Das entstandene Funktionsmuster, kann nun in der Industrie getestet werden. Das Wearable Device wird im Rahmen von Schwerarbeiten eingesetzt und bietet den Arbeitenden Schutz vor Unfällen und erhöht gleichzeitig die Produktivität und Effizienz. Erste Rückmeldungen zeigen, dass die Testpersonen dieses Produkt sehr schätzen. Sie wissen, dass sie sich selbst in Gefahr begeben und sind froh, dass es eine Lösung gibt, die zu ihrem Schutz beiträgt.

Statement Yves Delley, CEO und Mitgründer epyMetrics

 

Weitere Infos finden Sie hier oder in den Slides:

Leave a comment