HAPPY BIRTHDAY, QUO!

SEIT 19 JAHREN AKTIV FÜR UNSERE KUNDEN

Diesen Monat feiert QUO ihren 19. Geburtstag.

Wir können auf eine spannende und lehrreiche Zeit zurückblicken, in deren Verlauf wir über 500 Innovationsprojekte aus mehr als 24 verschiedenen Branchen gemeinsam mit unseren Kunden realisieren durften.

WIE QUO WURDE, WAS SIE IST: VOM KOMPONENTENENTWICKLER FÜR DIE BAUBRANCHE ZUM INNOVATIONSDIENSTLEISTER FÜR PRODUKTE, PROZESSE UND TECHNOLOGIEN VON MORGEN!

QUO wurde am 01. April 2000 von Andreas Schlegel und Jochen Ganz unter dem Namen awtec AG für Technologie und Innovation gegründet. Der Firmenname war angelehnt an das Unternehmen Amstein und Walthert, dessen Geschäftsleitungsmitglied Hansjörg Leibundgut die Firmengründung der awtec AG grosszügig unterstützte und als erster Verwaltungsratspräsident der neuen Firma aktiv wurde.

Ziel von awtec war, Komponenten für innovative energiesparende Gebäude zu entwickeln. Die Firmengründer sahen jedoch das Potential, das Geschäftsmodell auch auf andere Branchen auszuweiten, was kontinuierlich auch umgesetzt wurde. Seit 2010 konnte awtec sein Leistungsangebot, neben dem reinen Engineering, um Industrial Design erweitern und Projekte für verschiedenste Branchen umsetzen.

Aufgrund des erweiterten Leistungsspektrums des Unternehmens wurde entschieden den Namen und das Erscheinungsbild anzupassen. So wurde neben einem frischen Corporate Design auch der neue Name QUO ins Leben gerufen. Am 1. Januar 2014 wurde dann aus der awtec AG die Firma QUO AG. Der neue Name (lat. für „Wohin“) verkörpert perfekt den Tätigkeitsbereich von QUO: Wir sehen uns als Impulsgeber für unsere Kunden und helfen ihnen auf dem Weg zu neuen Entwicklungen.

Mit dem Umzug in die neuen Büroräumlichkeiten im Jahr 2016 konnte QUO die Infrastruktur genau an seine Bedürfnisse und Arbeitsweise anpassen. Die offenen Räume ermöglichen den kreativen Austausch unter den Mitarbeitern. Die eigene Werkstatt und Laborräume unterstützen schnelle Funktionstests und die Übernahme einzelner Produktionsschritte in Projekten. Ausserdem erfüllen die integrierten, mobilen Projekträume und abgeschlossenen Telefonboxen die hohen Ansprüche an Geheimhaltung für QUO und seine Kunden.

Seit September 2018 hat Andreas Halbleib die Geschäftsführung bei QUO übernommen. Unter seiner Führung wird das Unternehmen weiter ausgebaut, sodass QUO seine Kunden auch zukünftig bei der Entwicklung der Produkte, Prozesse und Technologien von morgen optimal unterstützen kann!

BREITE KOMPETENZ UND LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG ALS KUNDENNUTZEN

QUO verfügt über ein breites Spektrum an Kompetenzen, unter anderem in den Bereichen Business Development, Design Thinking, Usability, Projektmanagement, Technologie Scouting und Transfer sowie Industrial Design und Produktentwicklung. Diese Kompetenzen konnte QUO seit der Gründung im Jahr 2000 kontinuierlich ausbauen und in zahlreichen Projekten erfolgreich einbringen.

Unser interdisziplinäres Team bringt zudem einen grossen Know-How Pool im Hinblick auf Materialwissenschaften, Biomedizin, Elektronik, Thermodynamik und Maschinenbau mit, um nur einige zu nennen.

Während der vergangenen 19 Jahre konnte QUO darüber hinaus ein grosses Netzwerk von unabhängigen Experten, Produzenten und Wissensträgern aufbauen, deren Expertise für Kundenprojekte zur Verfügung steht.

Wir freuen uns, dieses Wissen in gemeinsamen Projekten mit und für unsere Kunden einzubringen und unsere Kunden dabei zu unterstützen die State-of-the-art Produkte, Prozesse und Technologien von morgen zu entwickeln.

Leave a comment

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud