internationale Zusammenarbeit QUO Azkoyen

INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT

INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT MIT DEM EUROPÄISCHEN MARKTFÜHRER

Peralta ist eine spanische Gemeinde mit etwa 6‘000 Einwohnern in der Comunidad Foral de Navarra. Die Stadt liegt zwischen dem Rioja-Weinanbaugebiet und Pamplona, einer Stadt, welche an die Pyrenäen grenzt. Die grösste Attraktion von Pamplona sind die Stierläufe, die Anfang Juli jeden Morgen um Punkt 8 Uhr durch die Strassen der Altstadt führen. Die spanische Azkoyen Gruppe, ein multinationales Unternehmen, hat ihren Hauptsitz in Peralta. Das Unternehmen beschäftigt sich seit der Gründung 1945 mit der Gestaltung, Herstellung und Vermarktung von fortschrittlichen technologischen Lösungen für die Bereiche Verkaufsautomaten, Zahlungsmittel und Sicherheit. Für den Bereich Bargeldzahlungen, Cashless-Systeme und Konnektivität ist Azkoyen europäischer Marktführer.

INTERNATIONAL GEFRAGTE KOMPETENZ

Trotz einer Entfernung von knapp 1‘000 km hat Azkoyen QUO als Partner für ein gemeinsames Projekt ausgewählt. Ein Anruf aus Spanien ist auch für uns etwas Aussergewöhnliches. Die internationale Zusammenarbeit mit Azkoyen zeigt, dass die umfangreichen Kompetenzen und das interdisziplinäre Know-How von QUO auch über die Landesgrenzen hinaus gefragt sind.

HOHE ZUFRIEDENHEIT

Die bisherige Zusammenarbeit zwischen Azkoyen und QUO verlief durchweg positiv. Beide Unternehmen freuen sich, die nächsten Schritte im Projekt gemeinsam zu gehen. Trotz der räumlichen Entfernung werden regelmässig vor-Ort-Besprechungen und Zwischenbesprechungen via WebEx durchgeführt. Die Projektsprache ist englisch und obwohl dies für beide Partner eine Fremdsprache ist, gestaltet sich die Kommunikation einwandfrei. Olé!

Wir freuen uns über jede Gelegenheit, auch unsere internationalen Kunden in ihren Projekten zu unterstützen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Leave a comment

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud