Der 3D-Drucker revolutioniert das Leichtbau-Design

Der 3D-Drucker revolutioniert das Leichtbau-Design
25.09.2018

Aufgrund der teuren und zeitintensiven Herstellung sind der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, der Medizin und anderen Industriezweige beim Einsatz von carbonfaserverstärkten Kunststoffen für den Leichtbau Grenzen gesetzt. Doch nun haben ETH-Absolventen von 9T Labs einen 3D-Drucker entwickelt, mit dem sich auch Kohlenverbundstoffe verarbeiten lassen. Mit dieser Errungenschaft, die Designern ganz neue Freiheiten bietet, werden die Produktionskosten deutlich gesenkt. Die neue Technologie kann unter anderem für die Herstellung von Satelliten, Drohnen und Prothesen verwendet werden. 9T Labs wird vom European Space Agency Business Incubation Center unterstützt.

Weitere Informationen

9TLabs


Zurück