Ökologische Parkett-Maschinenreinigung

Bauwerk Boen Group

Die Bauwerk Boen Group hat QUO damit beauftragt, den Reinigungsprozess ihrer Produktionslinie vom Einsatz von VOC-haltigen Reinigungsmitteln zu befreien. Die gesuchte Lösung sollte bezüglich Arbeitsaufwand und Kosten mit dem bisherigen Arbeitsprozess konkurrenzfähig sein.

QUO berücksichtigte bei ihren Vorschlägen zur VOC-Emissions-Reduktion, den Reinigungsmittelverbrauch und die Vereinfachung des Reinigungsprozesses für die Produktionsmitarbeiter. Bauwerk Boen Group wurden verschiedene Vorschläge zur Reduktion der VOC-Emissionen präsentiert, welche sowohl kombiniert als auch einzeln umgesetzt werden können. Ausserdem wurde ein Anbieter gefunden, welcher sich auf ökologische Reinigungsmittel für Industrieprozesse spezialisiert hat. So arbeitet die Bauwerk Boen Group zukünftig mit VOC-freien Reinigungsmitteln.

Das QUO-Team analysierte den bisherigen Reinigungsprozess. Auf Basis einer internen Ideensuche wurde eine vertiefte Recherche durchgeführt, welche mehrere Lösungsansätze zur Reduktion der VOC-Emissionen identifizierte. Anschliessend wurde die Umsetzbarkeit experimentell und kostentechnisch geprüft und bewertet. Ausserdem wurde Bauwerk Boen Group einen Vorschlag für die schrittweise Einführung der Massnahmen abgegeben.

Resultate

Experimentell und kostentechnisch geprüfte Lösungsansätze

Leistungsumfang

Prozessanalyse
Ideensuche und -bewertung
Recherche
Prozessoptimierung
Kostenanalyse
Experimentelle Verifizierung

Projektdauer

2 Monate

Kernteam

2 Mitarbeiter