Illustration_Smarte_Matratze_QUO

Smarte Produktentwicklung mit QUO

SMART IST IM TREND

Auf dem Matratzenmarkt gibt es bereits seit einigen Jahren intelligente Matratzen, wobei man zwischen zwei Typen unterscheiden kann: Matratzen, die lediglich mit Sensoren ausgestattet sind und so verschiedene Daten sammeln, und solche, welche auch den Bedürfnissen der Benutzer angepasst werden können. Aktuelle Trends wie Self-Tracking, Individualisierung und Digitalisierung befeuern dabei die Nachfrage nach diesen Produkten. In diesem Zusammenhang wurde ein funktioneller Prototyp für eine smarte Matratze zusammen mit einem Kunden entwickelt, welche sich dem Bedürfnis des Benutzers anpasst und mit hohem Komfort und Individualität überzeugt.

KERNKOMPETENZ PROTOTYPENBAU

In einer ersten Phase wurde gemeinsam mit dem Kunden ein Ideenmarathon durchgeführt. Die entstandenen Ideen wurden anschliessend in einem Workshop weiter verfeinert. In einem nächsten Schritt ging es wiederum um die konkrete technische Entwicklung von drei unterschiedlichen Konzepten. Beim Bau von Funktionsmustern konnte QUO auf die langjährige Erfahrung im Prototypenbau zurückgreifen und durch Messungen und Funktionstests Vor- und Nachteile der einzelnen Konzepte ausmachen.

Im Prototypenbau ging es noch einen Schritt weiter: Es wurde ein Demonstrationsmodell gebaut, womit man als Testlieger die neuen Funktionen der smarten Matratze erleben kann. Ein wichtiger Grundbaustein in der Produktentwicklung von QUO ist Benutzerfeedback, was durch solche Demonstratoren ermöglicht wird.

Leave a comment