Medical Material Innovation QUO

THEMENABEND “MEDICAL MATERIAL INNOVATION”

MATERIALENTWICKLUNG ALS TREIBER FÜR INNOVATION

Die Auswahl des richtigen Materials ist ausschlaggebend für die Entwicklung neuer Produkte und Technologien. Abhängig vom Material sind die Produkte günstig oder teuer, einfach oder komplex herzustellen, langlebig oder kurzlebiger.
Auch im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Rezyklierbarkeit und gesetzliche Vorschriften ist die Auswahl des richtigen Materials für die Produktentwicklung essentiell.
Gemeinsam mit dem Health Tech Cluster Switzerland, IDUN Technologies und TEMAS AG lädt QUO AG ihre Kunden am 17. Oktober zu einem Themenabend mit spannenden Inputs rund um das Thema “Medical Material Innovation”.

MEDICAL MATERIAL INNOVATION – MATERIALENTWICKLUNG IN DER MEDIZINTECHNIK

Gerade auch in der MedTech-Branche ist der Einsatz des richtigen Materials immer wichtiger. In Hinblick auf die 2020 in Kraft tretende EU-Verordnung über Medizinprodukte (MDR) werden Hersteller von Medizinprodukten vor ganz neue Herausforderungen bei der Materialauswahl gestellt.

INSPIRIERENDER THEMENABEND BEI QUO

In Zusammenarbeit mit dem Healthtech Cluster Switzerland, IDUN Technologies AG und TEMAS AG lädt QUO ihre Kunden aus der Medtech Branche am Donnerstag, 17. Oktober 2019 zu einem inspirierenden Themenabend rund um das Thema „Medical Material Innovation“ ein.
Holen Sie sich in drei Vorträgen neue Inputs und nutzen Sie die Gelegenheit diese im Anschluss bei einem Apéro Riche zu diskutieren.
Bei Interesse können Sie sich hier anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und daher das „First come – first served“ Prinzip gilt!

Leave a comment

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud